Es liegt in der Natur unserer Schule, dass sich deren Einzugsgebiet sehr weit erstreckt.

Durch das im Vogtland (im gymnasialen Bereich) einmalige sportliche Profil und die Zusammenarbeit mit dem Bundesstützpunkt Wintersport Klingenthal (Schwerpunkt: Nordische Kombination und Spezialspringen(Damen)) werden Schüler aus allen Ecken des Vogtlandes, aber auch aus ganz Sachsen und anderen Bundesländern angezogen.

Deshalb ist es für Schüler (bzw. deren Eltern), die nicht in Klingenthal (bzw. in der nächsten Umgebung) beheimatet sind oder im Internat wohnen, wichtig zu wissen, auf welche Weise sie zur Schule gelangen.

Die Schülerbeförderung erfolgt in der Regel mit dem öffentlichen Personen-Nahverkehr (ÖPNV), also mit dem Bus oder mit der Vogtlandbahn.
Für Bus und Bahn kann für jeden Schüler seit dem Schuljahr 2016/2017 ein sogenanntes "Vogtland-Schülerticket" beim Vogtlandkreis beantragt werden, welches zur unbegrenzten Nutzung der ÖPNV-Angebote im ganzen Vogtland berechtigt. Genauere Hinweise hierzu finden Sie auf der Website des Verkehrsverbundes Vogtland.

Schüler, die die vertieft sportliche Ausbildung belegen oder das sportliche Profil besuchen, werden u.U. auch mit Taxis regionaler Unternehmen befördert.
Auskünfte hierzu können Sie im Sekretariat unserer Schule erhalten.

Für weiterführende Informationen wählen Sie bitte im nebenstehenden Menü die für Sie interessanten Einträge aus.
Sie werden dann zur (externen) Seite des entsprechenden Anbieters weitergeleitet.

Zum Seitenanfang