Seit vielen Jahren kann unser Gymnasium auf erfolgreiche junge Mathematiker zurückblicken.
So konnten unsere Schüler mehrfach bei der II.Stufe der Mathematikolympiade viele  Preise gewinnen, darunter waren auch viele 1. Preise.
Daraufhin wurden in den letzten Jahren einige Schüler zur Landesrunde, III.Stufe, delegiert und waren auch hier unter den Preisträgern.
Besonders hervorzuheben ist auch die sehr erfolgreiche Teilnahme von zwei Schülern am Bundeswettbewerb der Mathematik, wobei jeweils ein III.Preis erkämpft wurde.
In den unteren Klassen werden die Schüler auf den „Adam-Ries-Wettbewerb“ vorbereitet und probieren sich an praxisorientierten Aufgaben aus früheren Jahrhunderten aus.
Beliebt ist bei vielen Schülern der „Känguru-Wettbewerb“, ein mathematischer „Ankreuzeltest“, der viel Spaß bereitet und wo jeder Schüler ein Gewinner ist.
Betreut und gefördert werden mathematisch interessierte Schüler wöchentlich in der Arbeitsgemeinschaft Mathematik, wobei alle viel Spaß am gemeinsamen Knobeln haben.
Ein besonderer Höhepunkt ist das Trainingslager Mathematik des Vogtlandkreises West (Plauen, Oelsnitz, Klingenthal) in Grünheide, das immer kurz vor den Winterferien für die Klassenstufen 5 - 7 stattfindet. Hier werden besondere Talente auf die III:Stufe der Mathematikolympiade und weitere Wettbewerbe vorbereitet. Dabei wird natürlich nicht den ganzen Tag geknobelt sondern sich auch sportlich an der frischen Luft betätigt.

Wir wünschen uns noch viele weitere Erfolge.

Zum Seitenanfang