Login

Pauline Dick vom WSV Erlbach konnte aufgrund einer sehr guten Saison im alpinen Sportbereich am Finale der Alpinisten in Bad Wiessee in drei Disziplinen teilnehmen. Die Wettkämpfe fanden am 2. und 3. März statt.
Im Riesenslalom konnte Pauline den 19. Platz erreichen und wurde zweitbeste Sächsin bei den vielen Startern. Im Slalom  fuhr Pauline auf Platz 37.
Beim Teamwettkampf kam das Sachsenteam leider nicht in den vorderen Plätzen ein.

Glückwunsch für Pauline.


Weitere Sportbeiträge

 Schulnachrichten

Zum Seitenanfang