Login

In allen drei nordischen Skidisziplinen -  Nordische Kombination, Skisprung und Langlauf fanden am 9. und 10. Dezember die ersten Wettkämpfe statt.
In Seefeld in Österreich kämpften die Nordisch Kombinierten und die Springer um bestmögliche Platzierungen. So ging es bei diesen Wettkämpfen um die Qualifizierung für den Alpencup am nächsten Wochenende ebenfalls in Seefeld.
Nick Siegemund aus der Klassen stufe 12 erzielte am Samstag Platz 2 und Sonntag Platz 3. Dies ist ein sehr guter Start in die neue Saison. Toni Eichelberger kam am Samstag auf Platz 3.
Weitere Platzierungen: in der Jugend 17 kam Theo Falck auf die Plätze 12 und 9, Tim Kopp bei den Herren auf die Plätze 11und 8 und Tim Westerbeek auf die Plätze 17 und 14.
Am Start bei den Springern waren Eric Fuchs, Lucas Mothes und Alexandra Seifert.
Alexandra Seifert belegte Platz 3, Lucas Mothes kam auf Platz 8 und Eric Fuchs bei der Jugend 17 auf Platz 17.
Bei herrlichem Schnee und schönen Winterwetter organisierte der VSC Klingenthal den „Kiellauf“ am Sonntag. 174 Starter waren gemeldet.
Unsere Langläufer gingen in verschiedenen Strecklängen in die Loipe.
Von der Klassenstufe 5 bis einschließlich der Klassenstufe 10 waren in den einzelnen Altersklassen von unserem Gymnasium Sportler am Start.
In der Altersklasse S 11 m kam Cedric Schwarzenberger auf den 2. Platz, als auch Katelynn Kober aus der Klasse 5b ebenso Meico Mosch in der Altersklasse S 12männlich.
Bei den Mädchen gewann Saskia Nürnberger in der Altersklasse Jugend 16 vor Annika Saunus.
Cedric Gärtner belegte in seiner Altersklasse Platz2 und Robin Kiesel Platz 3.
Vierte Plätze erreichten Julia Kiesel Klasse 6b und Julius Lemcke Klasse 9b. Robin Kiesel belegte Platz 5.

GLÜCKWUNSCH AN ALLE SPORTLER!
VIEL GESUNDHEIT UND ERFOLG FÜR  DIE  WEITEREN  WETTKÄMPFE!

Zum Seitenanfang