Unsere Sportler haben wieder ihre Wettkämpfe  erfolgreich beendet.
Saskia Nürnberger überzeugte mit einem zweiten Platz beim Deutschen Schülercup Finale in Ruhpolding. Annika Saunus belegte hier einen  hervorragenden 7. Platz. Cedric Gärtner erzielte beim Massenstart Platz 9.
In der Nordischen Kombination gab es viele unterschiedliche Wettkämpfe.  
Jonas Welde startete in Russland beim COC und konnte somit Weltcupluft schnuppern. Er belegte die Plätze 39, 30 und 34. Für Jonas war das ein sehr kompaktes Wochenende, da jeden Tag ein Einzelwettkampf über 10 km stattfand. Mit dem 30. Platz holte er auch einen Weltcuppunkt. T
im Kopp, Tim Westerbeek und Nick Siegemund waren in Frankreich beim Alpencup unterwegs. Tim Kopp belegte den 9. Platz und Platz 27. Nick erzielte Platz 21.
Zum Deutschen Schülercup in Isny konnte Moritz Lehmann einen tollen Platz 3 in seiner Altersklasse erzielen, Toni Eichelberger kam auf Platz 4. Hervorragend ist der 7. Platz von Nick Schönfeld, der das erstemal bei den Älteren starten durfte.
Unsere jüngsten Sportler waren zum Sachsenpokal in Augustusburg zum Vielseitigkeitswettkampf unterwegs. Luis Laukner belegte Platz 2, sein Bruder Luca kam auf Platz 4 und Leandro Seifert belegte in seiner Schülerklasse ebenfalls Platz 4.

Am 18. und 19.03.2017 findet noch das Finale vom Deutschlandpokal in der Nordischen Kombination statt, anschließend ist die Wettkampfsaison 2016/2017 zu Ende.

Herzlichen Glückwunsch an ALLE Sportler!!!

Zum Seitenanfang