Login

Liebe Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12,
wie Sie wissen, finden die Prüfungen in Sachsen wie geplant statt.

In Vorbereitung auf diese Prüfungen werden ab Montag, dem 20.04.2020, Konsultationen zunächst in den schriftlichen Prüfungsfächern angeboten.
Außerdem erhalten Sie an diesem Tag alle wichtigen Informationen zum weiteren Ablauf von Ihren Tutoren.

Für den 20.04.2020 ist folgender Ablauf geplant:

10.00 Uhr: Tutorenstunde
11.00 Uhr: Konsultationen im Tutorenkurs

(Anmerkung: Konsultationen sind kein Regelunterricht, d.h. die Teilnahme ist freiwillig.)

Die Tutorenstunde findet in folgenden Räumen statt:

Kurs Fuchs – Mensa
Kurs Schunk – 210
Kurs Pabst – 209

Um die Maßnahmen des Infektionsschutzes einzuhalten, beachten Sie beim Betreten des Gebäudes bitte unbedingt folgende Regeln:

  • Das Betreten der Schule erfolgt ausschließlich über den Haupteingang.
  • Die Sicherheitsabstände sind einzuhalten.
  • Nur Schülerinnen und Schüler ohne respiratorische (die Atemwege betreffende) Symptomatik dürfen die Schule betreten.
  • Unmittelbar nach dem (einzelnen) Betreten müssen Sie sich in den Toiletten bei der Mensa die Hände waschen, anschließend müssen Sie die Hände mit dem bereitstehenden Desinfektionsmittel desinfizieren.
  • Unmittelbar danach begeben Sie sich in die genannten Räume und beachten auch dort die nötigen Abstände.

Alle anderen Informationen (Konsultationsplan, Hygienevorschriften, Ablauf Prüfungen,…) erhalten Sie dann von Ihren Tutoren.

Schüler, die zu einer Risikogruppe gehören, informieren mich bitte direkt und unverzüglich per Email (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).
In diesem Fall wird es individuelle Lösungen geben.

Zu einer Risikogruppe gehören:

  • Personen mit einer Risikoerkrankung aus der Gruppe chronischer Lungenerkrankungen mit dauerhafter medikamentöser Behandlung oder einer Erkrankung, die mit einer Immunschwäche einhergeht, oder wegen Einnahme von Medikamenten, die die Immunabwehr unterdrücken (z.B. Cortison).
  • Personen mit mindesten zwei Risikoerkrankungen, wie z.B. Herz-Kreislauferkrankungen (inkl. Bluthochdruck), Diabetes, Leber-, Nieren- sowie Krebserkrankungen.

Liebe 12er, auch wenn ich mich hier wiederhole:
Ich bin zuversichtlich, dass Sie am Ende des Schuljahres mit Stolz Ihr Abiturzeugnis in der Hand halten!

Bleiben Sie gesund!

F. Richter
Schulleiter


PS: Lassen Sie sich bitte nicht von den derzeitigen Diskussionen (zu schwierig, geht nicht, Katastrophe,…) anstecken oder verrückt machen!!

 

→  Sportbeiträge

→  Schulnachrichten

Zum Seitenanfang