Login

Unser traditioneller Weihnachtsball war auch in diesem Jahr wieder ein Highlight.
Ab 18.00 Uhr füllte sich der Saal im Gasthof Walfisch mit festlich gekleideten Schülern, Lehrern und Eltern.
Alle Klassen waren an der Gestaltung des Abends und des Programmes beteiligt.
Eröffnet wurde der Ball durch einen Tanz der 8. und 9. Klassen. Anschließend luden die beiden Moderatorinnen alle Schüler auf die Tanzfläche ein.
Wer nicht tanzen wollte, konnte bei der Tombola sein Losglück versuchen oder sich etwas Leckeres bei den 12ern zur Stärkung kaufen.
Natürlich durfte auch in diesem Jahr der Wettbewerb im Baumschmücken nicht fehlen. Das Lehrerteam „Rudolf“ trat gegen das Schülerteam „Weihnachtsmann“ an. Durch das Lösen von Rätselfragen konnte Baumschmuck erworben werden, mit dem der Weihnachtsbaum unter Zeitvorgabe kreativ geschmückt wurde. Das Publikum entschied sich durch Beifall Klatschen für den Baum Team „Weihnachtsmann“.
Beide Weihnachtsbäume rahmten nun die Tanzfläche ein, auf der zum Luftballontanz und Lehrer-Discofox aufgefordert wurde.
Leander Gronems Musikeinlagen auf der Gitarre und Quizspiele rundeten den Abend ab.
Im Handumdrehen war es 22.00 Uhr und die Elterntaxis warteten schon vor dem Gasthof, um alle Schüler sicher nach Hause zu bringen.
Vielen Dank an alle, die zur Gestaltung dieses schönen und unterhaltsamen Abends beigetragen haben. Im Besonderen möchten wir uns bei unseren Sponsoren bedanken: Gasthof Walfisch Zwota, VSC Klingenthal, Uhren- und Schmuckgeschäft Becher, Schreibwarengeschäft Deglau, Edeka-Markt Färber, Grube Tannenberg, Holzkunst Müller und Blumengeschäft Sachsenberg.
A. Illner

Bilder

weitere Beiträge

Zum Seitenanfang