Login

Die Schülerinnen des Sportgymnasiums Klingenthal, Jenny Nowak und Lilly Kübler (Klasse 12) wurden offiziell vom Schulleiter, dem Oberbürgermeister, Trainern und einigen Lehrern willkommen geheißen. Den derzeitigen Umständen geschuldet, konnte der Empfang nur in einem kleinen Rahmen stattfinden.
Beide Sportlerinnen hatten sich für die Junioren WM der nordischen Wintersportarten in Lahti qualifiziert, Lilli Kübler (Spezialsprung) kam leider nicht zum Einsatz. Die Juniorenweltmeisterin des vergangenen Jahres, Jenny Nowak, verpasste mit dem Team um nur eine Sekunde die Bronzemedaille der nordischen Kombiniererinnen, im Einzel belegte sie den 12.Platz.
Jennys nächster Einsatzort war Oberhof. Hier nahm sie an der WM Premiere der Damen in der Nordischen Kombination teil und belegte einen guten 17. Rang. Ein besonderer Dank gilt den Trainern, welche hinter dem Erfolg der Sportlerinnen stehen.
Beide Schülerinnen konnten stolz sein, zu dieser Auswahl zu gehören und werden die Eindrücke der Weltmeisterschaften noch lange in guter Erinnerung behalten. Zu hoffen bleibt, dass die Wettkämpfe der Damen einen festen Platz im WM Geschehen in den nächsten Jahren einnehmen und auch in das Programm der nächsten Olympischen Spiele aufgenommen werden- dann hoffentlich auch wieder mit Jenny und Lilli.

Noch einmal ein herzlicher Glückwunsch unseres ganzen Gymnasiums!

 

→ Sportbeiträge

 Schulnachrichten

Zum Seitenanfang
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.