Login

34 Schüler der Gymnasien Plauen, Klingenthal und Oelsnitz, aus den Klassenstufen 5 bis 7, haben in der 2. Stufe der Mathematikolympiade sehr gute Ergebnisse erreicht. Sie bereiteten sich in Grünheide, beim alljährlich stattfindenden Trainingslager Mathematik, intensiv auf kommende Wettbewerbe vor.
11 dieser Schüler werden den Vogtlandkreis West bei der 3. Stufe der Mathematik- Olympiade vertreten. Diese findet am letzten Wochenende in den Februarferien in Chemnitz statt.
Neben drei Trainingseinheiten am Mittwoch und der Lagerolympiade am Donnerstag gab es auch zahlreiche Freizeitmöglichkeiten. Bei strahlendem Sonnenschein konnten sich die Kinder beim Snowtubing und Rodeln austoben. Ebenso beliebt waren die abendlichen Aktivitäten, zum Beispiel Bowling, Knobeln und Tischtennis spielen. Neue Freundschaften wurden geschlossen, alte aus dem letztem Jahr gefestigt und dadurch letztendlich die Mannschaft  für die 3. Stufe der Mathematikolympiade gestärkt. Ganz herzlich konnten wir auch vor der Lagerolympiade unserem Geburtstagskind Johann Hopf gratulieren.

Bei der Trainingsolympiade waren folgende Schüler erfolgreich:

 Klasse 5: 1. Platz: Lina Wild und Samino Görner
2. Platz: Pauline Fischer und Anne Pfüller
 Klasse 6: 1. Platz: Hannah Fineiß
2. Platz: Simon Prüfer
3. Platz Ella Kusche, Jil Lippert und Theo Valentin
 Klasse 7: 1. Platz: Jonas Bräunlich
2. Platz: Valerie Modjesch und Johann Hopf
3. Platz: Johanna Stiel

Wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

Antje Künzl
(Verantwortliche für Begabtenförderung Mathematik, Gymnasium Klingenthal)


Mathe 01  Mathe 02  Mathe 03  Mathe 04  Mathe 05  Mathe 06

Sportbeiträge

 Schulnachrichten

 

 

 

 

Zum Seitenanfang