Login

Bereits eine halbe Stunde vor Beginn gab es keinen Sitzplatz mehr in der Rundkirche in Klingenthal.
Der Grund war das Weihnachtskonzert der Schulen vom Amtsberg.
Jedes zweite Jahr findet dieses statt, in diesem Jahr waren zum ersten Mal auch Schüler der neuen Oberschule mit vertreten.
In einem 90minütigen Programm stimmten die Chöre, zahlreiche Solisten sowie die Musikkurse der Abiturienten die Zuhörer auf die Weihnachtszeit ein.
Es erklangen zahlreiche bekannte deutsche und internationale Weihnachtslieder und Musikstücke, aber auch einige Lieder modernerer Prägung.
Eric Ölsner und Auguste Ossig führten gekonnt durch das abwechslungsreiche Programm .

Viele der Beiträge sollten die Zuhörer daran erinnern, dass es zu Weihnachten um mehr als nur Geschenke geht, dass Freude und Frieden nichts Selbstverständliches sind und so endete das Konzert auch mit den Liedern „Alleluja“ und „Farben für den Winter“ und den Wünschen des Schulleiters, dass alle Zuhörer eine ruhige, besinnliche Weihnacht begehen werden und gut im neuen Jahr ankommen.

Bilder

Weitere Beiträge

 

Zum Seitenanfang